Zahnheilkunde

In unserer Praxis zählen Zahnbehandlungen zu den täglichen Routineeingriffen. Hierzu zählen v.a. die Zahnsteinentfernung bei Hund und Katze. Dieser Eingriff erfolgt grundsätzlich unter Narkose, da die meisten Tiere diese Behandlung im Wachzustand nicht tolerieren. Erkennen wir während des Vorgangs weitere Zahnerkrankungen können diese gegebenenfalls gleich mitbehandelt werden.

Zahnprobleme erkennt man häufig schon an Kleinigkeiten wie Mundgeruch oder schlechtem Fressverhalten.
 
Prophylaxe ist sehr wichtig! Neben Kauhilfen, die bei der Zahnreinigung helfen, empfehlen wir regelmäßiges Zähneputzen mit einer Zahnbürste. Es ist zu empfehlen, dass einmal im Jahr eine Zahnkontrolle durchgeführt wird.
 

Media

Zahn
Unterwasserlaufband
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung